Die kleine                   Igelhilfe  Amelinghausen e.V.

 

Sie möchten einem gesundgepflegten Igel von uns für Ihren Garten übernehmen und auswildern?

Tierliebe und verantwortungsbewusste Menschen, die uns mit Pflegestellen unterstützen möchten, sind bei uns immer herzlich willkommen!

Wir geben die Igel zum Auswildern oder Überwintern in verantwortungsbewusste Hände, jedoch erfolgt dieses nur im Zusammenhang mit einem abgeschlossenen Pflegevertrag. 

In der Regel geben wir nur gesunde Igel ab, falls sich aber doch einmal ein gesundheitliches Problem entwickeln sollte, übernehmen wir weiter die Verantwortung!


Unsere Voraussetzungen: 

  • ein ganz großes Herz für Igel 
  • Ländliches Wohngebiet
  • Garten mit naturbelassenen Ecken
  • Keine Gefahr von angrenzenden Bächen und Flüssen! Falls Sie einen Gartenteich haben, bitte achten Sie darauf dass möglichst ein flaches Ufer mit eingebunden ist, damit der Igel, falls er hineinfällt, die Möglichkeit hat wieder alleine heraus zukommen.
  • Keine Gefahr von stark befahrenen Straßen
  • Durchschlupfmöglickeiten zu angrenzenden Gärten (wichtig ist dass der/die Igel abwandern) 


Sind Sie bereit für folgende Anschaffung oder selber Bauen? 

  • Außengehege mit mindesten 2 Quadratmeter Platz pro Igel (hierzu schicken wir Ihnen dann genau Informationen)
  • Winterfestes gut isoliertes Schlafhaus (hier besteht die Möglichkeit dieses bei uns gegen eine Spende zu erwerben)
  • Futterhaus  (hier besteht die Möglichkeit dieses bei uns gegen eine Spende zu erwerben)
  • Füllmaterial für das Schlafhaus
  • Futter

Das sind unsere Grundvoraussetzungen. Falls Sie sich angesprochen fühlen freuen wir uns von Ihnen zu hören. Nehmen Sie bitte hierzu schriftlich Kontakt zu uns auf unter:

antje.fabrizius-voigt@igelhilfe-amelinghausen.de